Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Fachprüfung

Fachprüfungen dienen dem Nachweis von Kenntnissen und Fähigkeiten in einem Fach oder einem im Curriculum festzulegenden Fachbereich. Fachprüfungen sind Prüfungen, die in einem einzigen Prüfungsvorgang durchgeführt werden.

Prüfungstermine

Für jedes Semester werden drei Prüfungstermine angeboten, sodass sechs Prüfungstermine pro Jahr zur Verfügung stehen. Die Studiendekanin bzw. der Studiendekan legt für jedes Studienjahr Prüfungswochen fest, in denen die Fachprüfungen abgehalten werden.

Anmeldung

Die Anmeldung ist ausnahmslos innerhalb der dafür angegebenen Frist und unter Einhaltung der Anmeldevoraussetzungen laut Curriculum möglich. Die Anmeldefrist dauert mindestens drei Wochen und endet eine Woche vor dem Prüfungstermin.

Zu einer Fachprüfung muss man sich während der Anmeldefrist selbst über UNIGRAZonline anmelden. Die Termine der einzelnen Prüferinnen und Prüfer sowie die Anmeldefristen sind in UNIGRAZonline ersichtlich. Hierbei ist zu beachten, dass für jede Prüferin/jeden Prüfer bzw. jede Beginnzeit ein eigener Termin angelegt wird.

Masterstudium Betriebswirtschaft

Im Masterstudium Betriebswirtschaft ist je nach Wahl zumindest eine Spezielle Betriebswirtschaftslehre (SBWL) zu absolvieren. Den Abschluss jeder SBWL bildet die Fachprüfung. Weiters kann auch das Modul D (Business Analyitcs und Wirtschaftsinformatik) absolviert werden, das ebenfalls mit einer Fachprüfung abgeschlossen wird. Bei der Fachprüfung handelt es sich um eine mündliche Prüfung. Die Fachprüfung kann erst dann abgelegt werden, wenn alle Lehrveranstaltungen der jeweiligen SBWL bzw. des Moduls D positiv absolviert wurden.

Der Prüfungsstoff muss mindestens acht Wochen vor der Prüfung bekannt gegeben werden und auf der Website des jeweiligen Instituts veröffentlicht werden.

Masterstudium Wirtschaftspädagogik

Im Masterstudium Wirtschaftspädagogik ist im Modul G eine Spezielle Betriebswirtschaftslehre (SBWL) oder das Modul Business Analytics und Wirtschaftsinformatik zu absolvieren. Weitere Informationen zur Fachprüfung finden Sie bei den Erläuterungen für das Masterstudium Betriebswirtschaft.

Ankündigung von Fachprüfungen

Univ.-Prof. Dr. Rainer Niemann Termin
   

o. Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Alfred Wagenhofer Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Ralf Ewert Termin
ao. Univ.-Prof. Dr. Heinz Köngismaier Termin
   

Univ.-Prof. DDr. Georg Schneider Termin
   

o. Univ.-Prof. Dr. Edwin Fischer Termin
Assoz.-Prof. Dr. Stefan Palan Termin
Ao. Univ.-Prof. Dr. Margit Sommersguter-Reichmann Termin
   

ao. Univ.-Prof. Dr. Roland Mestel Termin
Univ.-Prof. Dr. Andrea Schertler Termin
   

o. Univ.-Prof. Dr. Edwin Fischer Termin
   

ao. Univ.-Prof. Dr. Roland Mestel Termin
Assoz.-Prof. Dr. Stefan Palan Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Thomas Foscht Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Vishal Kashyap Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Michael Ehret Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Thomas Foscht Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Vishal Kashyap Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Renate Ortlieb Termin
ao. Univ.-Prof. Dr. Josef Scheff Termin
   

ao. Univ.-Prof. Dr. Manfred Fuchs Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Alfred Gutschelhofer Termin
Assoz. Prof. Dr. Robert Rybnicek Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Michael Kopel Termin
ao. Univ.-Prof. Dr. Otto Krickl Termin
   

 

ao. Univ.-Prof. Dr. Bernhard Ungericht Termin
   

ao. Univ.-Prof. Dr. Johann Kellerer Termin
Univ.-Prof. i.R. Dr. Ulrike Leopold-Wildburger Termin
Univ.-Prof. Dr. Ulrich Pferschy Termin
   

ao. Univ.-Prof. Dr. Peter Greistorfer Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Marc Reimann Termin
   

Univ.-Prof. Dr. Stefan Thalmann Termin
   

ao. Univ.-Prof. Dr. Otto Petrovic Termin
o. Univ.-Prof. Dr. Wolf Rauch Termin
ao. Univ.-Prof. DDr. Gerhard Reichmann Termin
ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Schlögl Termin
   

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.