Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Detailinformationen zu den SOWI-Reihungsverfahren finden Sie in der Richtlinie des Senats zur Vergabe von Lehrveranstaltungsplätzen und im UNIGRAZonline-Leitfaden.

Der Anmeldezeitpunkt ist nicht ausschlaggebend für die Reihung. Sie können sich während der Anmeldephase beliebig oft von den Lehrveranstaltungen abmelden und wieder anmelden.

Auf der Visitenkarte in Ihrer Studierendenkartei. Wenn Sie in der Spalte „STEOP“ auf das „rote X“ klicken, wird der STEOP-Anmeldecheck angezeigt. Hier sehen Sie, wie viele ECTS der STEOP und außerhalb der STEOP bereits absolviert wurden.

Die Voraussetzungsüberprüfung wird während der Anmeldephase jeden Tag in den Abendstunden durchgeführt. Studierende, denen Voraussetzungen zur Teilnahme an einer Lehrveranstaltung fehlen, werden automatisch vom System abgemeldet und per E-Mail benachrichtigt. Es ist möglich, sich trotz fehlender Voraussetzungen, erneut zur betreffenden Lehrveranstaltung anzumelden. Da die Überprüfung jedoch jeden Tag stattfindet, werden Sie wiederum abgemeldet, wenn Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen.

Die Voraussetzungen für den Besuch von Lehrveranstaltungen können im Curriculum des jeweiligen Studiums nachgelesen werden.

In UNIGRAZonline werden die Voraussetzungen in der LV-Detailsicht angezeigt. Bei „Stellung im Studienplan“ werden diese bei den jeweiligen Studienrichtungen angezeigt. Wenn Sie in der Spalte „Vorauss.“ auf „Details“ klicken, werden diese angezeigt.

Wenn Sie sich bereits in einem Studium befinden, dass auf SPO umgestellt wurde, sehen Sie in Ihrem Curriculum-Support, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen. Wenn das „V“ in der Spalte „VE“ grün ist, erfüllen Sie die Voraussetzungen. Wenn das „V“ grau hinterlegt ist, erfüllen Sie die Voraussetzungen nicht. Wenn Sie das graue V anklicken, wird angezeigt, welche Leistungen noch fehlen.

Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen mit immanentem Prüfungscharakter erfolgt während der Anmeldephase im SOWI-Dekanat. Sie müssen ein E-Mail mit allen relevanten Informationen (siehe „Anmeldung zu Lehrveranstaltungen“ auf der Website der SOWI-Fakultät) an Frau Mag. Karin Ernstreiter senden.

Zu Vorlesungen können Sie sich selbst über UNIGRAZonline anmelden.

UNIGRAZonline erkennt bei der Lehrveranstaltungsanmeldung alle im Rahmen dieses Studiums absolvierten Lehrveranstaltungen. Anders ist es bei Lehrveranstaltungen, die in anderen Studien der Karl-Franzens-Universität Graz oder an in- und ausländischen Universitäten oder postsekundären Bildungseinrichtungen absolviert wurden. Diese können über UNIGRAZonline und beim Dekanat als Freie Wahlfächer zur Anerkennung eingereicht werden, damit sie in den Reihungsverfahren berücksichtigt werden (siehe „Anerkennung von Prüfungsleistungen“ auf der Website der SOWI-Fakultät).

Die bisher absolvierten ECTS können über UNIGRAZonline im Menüpunkt Studienerfolgsnachweis – Transcript of Records – Allgemein – Drucken für das jeweilige Studium eingesehen werden.

Auf der Visitenkarte unter Prüfungsergebnisse. Wenn Sie bereits einmal zur Prüfung angetreten sind, sehen Sie ganz rechts in der Zeile die von Ihnen bereits absolvierten Versuche und die maximal möglichen Versuche.

SBWLs

Es gibt insgesamt 4 Prioritäten zur Auswahl. „1“ steht dabei für die höchste, „4“ für die niedrigste Priorität. Wenn keine Priorität vergeben wird, ist eine Zuteilung mit SOWI 3 nicht möglich.

Wenn Sie sich während der Anmeldephase von einer Dummy-LV abmelden, dann können Sie die dort verwendete Priorität weiterverwenden.

Bei mehreren Studien wird durch die Vergabe von Prioritäten bei der Anmeldung zu einer SBWL das „Hauptstudium“ definiert. Da pro Person nur eine Vergabe der Prioritäten pro Studium möglich ist, gelten alle anderen Studien automatisch als Nebenstudien und können nur ohne Priorität angemeldet werden.

Nein. Eine Anmeldung zu den SBWLs ist während der Restplatzbörse nicht vorgesehen.

Nein. Wenn Sie mit einer SBWL beginnen, dann haben Sie auch im Semester darauf automatisch einen Fixplatz in der Dummy-LV. So soll sichergestellt sein, dass Sie die SBWL auch beenden können.

Ja. Sie behalten den Fixplatz in der Dummy-LV für zwei Semester und können sich wieder zur Lehrveranstaltung anmelden.

Nein. Ohne Voraussetzungen erfolgt keine Anmeldung zu den SBWLs.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.