Stipendien und Preise

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Mobilitätsstipendium - Praktikumszuschuss

Über das Büro für Internationale Beziehungen besteht nun eine neue Fördermöglichkeit für Studierendenpraktika.

Es handelt sich dabei um eine einmaligen Praktikumszuschuss, der an Studierende vergeben wird, die ein studienbezogenes Praktikum im Ausland absolvieren. Damit sind nun, neben Erasmus+ Praktika, die im europäischen Ausland stattfinden, auch Praktika außerhalb Europas förderbar. Als Aufnahmeeinrichtungen können Unternehmen/Einrichtungen (auch Hochschulen) im Ausland fungieren, die im öffentlichen oder privaten Bereich, unabhängig von Größe, Unternehmensform und Geschäftsbereich tätig sind.


Studierende, die um den Zuschuss ansuchen, müssen einen Antrag auf Genehmigung zur Absolvierung einer Praxis einreichen, wodurch die Studienrelevanz von der/dem Vorsitzenden der Curricula-Kommission bzw. von der/dem Studiendekan/in bestätigt wird. Damit können Studierende um die Anerkennung des Praktikums als berufsorientierte Praxis (freies Wahlfach), als facheinschlägige Paxis (Pflichtpraktikum) oder aber als sinnvolle Ergänzung zum Studium (freiwilliges Praktikum) ansuchen.


Nähere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Website des Büros für Internationale Beziehungen

Forschungsstipendium

Auch in diesem Jahr wird die Universität voraussichtlich die Möglichkeit haben, Forschungsstipendien aus Mitteln des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung zu vergeben.

Gefördert werden Personen, die bereits den Diplom- oder Doktorgrad erworben haben und an einem wissenschaftlichen Projekt an einem Institut unserer Universität arbeiten. Die/Der StipendiatIn darf weder zum Zeitpunkt der Bewilligung noch während der Laufzeit des Stipendiums eine Planstelle des Bundes bekleiden noch über ein Einkommen von durchschnittlich über EUR 676,- verfügen.

Ziel: 

  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Die KandidatInnen müssen entweder MitarbeiterInnen an einem wissenschaftlichen Projekt eines Institutes sein oder sie können eine eigenes Projekt beantragen, das an einem Institut durchgeführt wird.

Voraussetzung:

  • abgeschlossenes Masterstudium oder Doktorat

 

Nähere Informationen finden Sie auf dem Forschungsportal der Universität Graz.

Stipendium zur Frauenförderung

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Koordinationsstelle für Geschlechterstudien, Frauenforschung und Frauenförderung

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.